Digital Light Wand

Das ursprüngliche Projekt für eine Digital Light Wand stammt von Michael Ross

Die Fotografie ist eines meiner Zweithobbies. Wie parktisch, dass man mit einer Digital LIght Wand die beiden Hobbies Basteln und Fotografieren verbinden kann.

Zuerst habe ich natürlich geschaut, was es bereits im Netz gibt und bin dann beim Projekt von Michael Ross hängen geblieben. Prinzipiell habe ich auch seinen Hardwareaufbau mit Arduino Mega, LCD Shield und WS2812B LED-Streifen nachgebaut.

Statt normalem Taster habe ich aber einen Taster mit LED verwendet. Diese zeigt an, wenn das Bild fertig "gezeichnet" ist. Sie leuchtet im IDLE-Betrieb dauerhaft und geht beim Zeichenvorgang aus.

Die Stromversorgung mache ich hier einfach mit einer kräftigen Powerbank.

Michael Ross' Code habe ich optimiert und erweitert, zu finden ist er in meinem Github-Repository. Für die Elektronik habe ich noch ein Gehäuse konstruiert und 3D-gedruckt.